Aktuelles

 

Einladung zum Literaturgespräch

am 20. April 2017 um 20 Uhr

im Lesecafé der Stadtbibliothek Burghausen

(ZUgang im 2. Stock!)

 

Thema: Lob der Provinz

 

Folgende Bücher wurden ausgewählt, das erste sollten Sie unbedingt lesen:

 

 

Sasa Stanisic: Vor dem Fest

 

Vor dem Fest

 

Autor: Sasa Stanisic
Titel: "Vor dem Fest"
Verlag: btb
ISBN: 978-3-442-74989-8
Preis:

9,99 €

Taschenbuch,  320 S.

 

Hier online bestellen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fürstenfelde, Brandenburg. Einwohnerzahl: sinkend. Bei uns am Ortseingang steht ein Schild. Herzlich willkommen in der Uckermark: Jetzt wird's schön. Anzahl der auf der aktuellen Wanderkarte als "sehenswerter Einzelbaum" gekennzeichneten Bäume: zwei. Was auch immer du über uns gehört hast, das nicht von uns selbst kommt: es stimmt nicht.

Es ist die Nacht vor dem Fest im uckermärkischen Fürstenfelde. Das Dorf schläft. Bis auf den Fährmann - der ist tot. Und Frau Kranz, die nachtblinde Malerin, die ihr Dorf zum ersten Mal bei Nacht malen will. Ein Glöckner und sein Lehrling wollen die Glocken läuten, das Problem ist bloß: die Glocken sind weg. Eine Füchsin sucht nach Eiern für ihre Jungen, und Herr Schramm, ein ehemaliger Oberst der NVA, findet mehr Gründe gegen das Leben als gegen das Rauchen. Keiner von ihnen will den Einbruch ins Haus der Heimat beobachtet haben. Das Dorfarchiv steht aber offen. Doch nicht das, was gestohlen wurde, sondern das, was entkommen ist, treibt die Schlaflosen um. Erinnerungen und alte Geschichten ziehen mit den Menschen um die Häuser. Sie fügen sich zum Roman einer langen Nacht, zu einem Mosaik des Dorflebens, in dem Alteingesessene und Zugezogene, Verstorbene und Lebende, Handwerker, Rentner und arbeitslose Mythenwesen in Fußballtrikots aufeinandertreffen. Sie alle möchten etwas zu Ende bringen, in der ewigen Nacht vor dem Fest.

 

 

Robert Seethaler:  Ein ganzes Leben

 

Ein ganzes Leben

Autor: Robert Seethaler
Titel: "Ein ganzes Leben"
Verlag: Goldmann
ISBN: 978-3-442-48291-7
Preis:

9,99 €

Taschenbuch, 192 S.

 

Hier online bestellen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Als Andreas Egger in das Tal kommt, in dem er sein Leben verbringen wird, ist er vier Jahre alt, ungefähr - so genau weiß das keiner. Er wächst zu einem gestandenen Hilfsknecht heran und schließt sich als junger Mann einem Arbeitstrupp an, der eine der ersten Bergbahnen baut und mit der Elektrizität auch das Licht und den Lärm in das Tal bringt. Dann kommt der Tag, an dem Egger zum ersten Mal vor Marie steht, der Liebe seines Lebens, die er jedoch wieder verlieren wird. Erst viele Jahre später, als Egger seinen letzten Weg antritt, ist sie noch einmal bei ihm. Und er, über den die Zeit längst hinweggegangen ist, blickt mit Staunen auf die Jahre, die hinter ihm liegen.

 

 

Gerbrand Bakker: Oben ist es still

 

Oben ist es still

 

Autor: Gerbrand Bakker
Titel: "Oben ist es still"
Verlag: Suhrkamp
ISBN: 978-3-518-46142-6
Preis:

9,99 €

Taschenbuch, 315 S.

 

Hier online bestellen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Helmer van Wonderen räumt auf. Er verfrachtet seinen bettlägerigen Vater ins Obergeschoß des alten Bauernhauses, entrümpelt das Erdgeschoss, streicht die Wände und schafft neue Möbel an. Das Gemälde mit den schwarzen Schafen, die Fotografien von Mutter und die alte Standuhr kommen nach oben, alle Pflanzen, die blühen können, auf den Misthaufen. Und da Vater ihm nicht den Gefallen tut, einfach zu verschwinden, sich von einem Windstoß hinwegfegen zu lassen oder wenigstens zu sterben, richtet der Sohn sein Leben unten neu ein. Doch die ländliche Ruhe währt nicht lang, denn Helmers Neffe Henk, der pubertierende Sohn seines verstorbenen Zwillingsbruders, soll bei seinem Onkel das Arbeiten lernen ...

Genau in der Beobachtung von Mensch und Natur, subtil in der Anspielung und von zärtlicher Skurrilität, entwickelt Bakkers trockener, lakonischer Erzählstil von der ersten Seite an einen unwiderstehlichen Sog.

 

 

Aktuelle Lesung in der Stadtbibliothek Burghausen

 

am 21. Februar 2017

um 19:30 Uhr

liest Judith W. Taschler

in der Stadtbibliothek Burghausen

 

Am 21.02.2017 wird Judith W. Taschler in der Stadtbibliothek Burghausen aus ihrem Buch "bleiben" lesen.

Der Eintritt kostet 10,00 € .

Für musikalische Untermalung wird gesorgt.

Nähere Informationen erhalten Sie auch unter folgendem Link:

http://tourismus.burghausen.de/informieren/veranstaltungen/veranstaltung/event/show/Event/lesung-judith-taschler-liest-bleiben.html

 

 

Das Buch "bleiben"

 

bleiben

 

Autor: Judith W. Taschler
Titel: "bleiben"
Verlag: Droemer/Knaur
ISBN: 978-3-426-28132-1
Preis:

19,99 €

Gebunden, 256 S.

 

Hier online bestellen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Es ist eine kurze, zufällige Begegnung auf der Reise nach Italien: Max, Paul, Felix und Juliane - vier junge Leute, voller Träume für die Zukunft, treffen im Nachtzug nach Rom aufeinander.
Juliane und Paul werden heiraten, Max und Felix sich auf eine Weltreise begeben.
Nach zwanzig Jahren trifft Juliane Felix zufällig in einer Galerie wieder und die beiden beginnen eine leidenschaftliche Affäre, die er jedoch ohne jede Erklärung abbricht. Erst Monate später erfährt Juliane - ausgerechnet von ihrem Mann - den Grund.
Die Wahrheit ist furchtbar und lässt das Leben aller eine dramatische Wendung nehmen.

 

 

 

 

Vorankündigung: Michael Lüders liest in Altötting

 

Am 21. Juni 2017 wird Michael Lüders in Altötting sein neues Buch "Die den Sturm ernten" vorstellen und daraus vorlesen.

Lassen sie sich schon jetzt Karten für diese Lesung in unseren Filialen reservieren.

 

Termin: Mittwoch 21. Juni 2017 um 19:30 Uhr

Ort: Gemeindezentrum "Zum Guten Hirten"

Eintritt: 14€ (Abendkasse)

                                          12€ (Buchhandlung Naue)

Veranstalter: Buchhandlung Dr. Naue GmbH, Altötting

 

 

Lüders

Copyright: Das blaue Sofa / Club Bertelsmann

 

Das Buch "Die den Sturm ernten"

Sturm

 

Autor: Michael Lüders
Titel: "Die den Sturm ernten"
Verlag: Beck
ISBN: 978-3-406-70780-3
Preis:

14,95 €

Paperback, 176 S.

Erscheinungstermin:

16.03.2017

 

Hier online bestellen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wo liegen die Wurzeln der syrischen Katastrophe? Das gängige Bild sieht die Schuld einseitig bei Assad und seinen Verbündeten, insbesondere Russland. Dass auch der Westen einen erheblichen Anteil an Mitschuld trägt, ist kaum zu hören oder zu lesen. Michael Lüders erzählt den fehlenden Teil der Geschichte, der alles in einem anderen Licht erscheinen lässt.

Anhand von freigegebenen Geheimdienstdokumenten und geleakten Emails von Entscheidungsträgern zeigt er, wie und warum die USA und ihre Verbündeten seit Beginn der Revolte ausgerechnet Dschihadisten mit Waffen beliefern - in einem Umfang wie seit dem Ende des Vietnamkrieges nicht mehr. Dadurch haben sie die innersyrische Gewalt ebenso befeuert wie auch den Stellvertreterkrieg zwischen den USA und Russland. Eindringlich beschreibt Lüders, wie insbesondere Washington schon seit langem nur auf eine günstige Gelegenheit wartete, das Assad-Regime zu stürzen. Dabei behandelt er auch frühere amerikanische Putschversuche in Syrien in den 1940er und 1950er Jahren, die fehlschlugen und erklären, warum sich Damaskus der Sowjetunion zuwandte. Die Kehrseite dieser Politik des Regimewechsels erlebt gegenwärtig vor allem Europa: mit der Flüchtlingskrise und einer erhöhten Terrorgefahr durch radikale Islamisten.

 

 

 

Ein vergnüglicher Abend Mit Musikalischer Untermalung !

Am 28. November 2016

um 19:30 Uhr

Liest Hermann Unterstöger

Im Hotel Post/Poststüberl in Altötting

 

Anmeldung erforderlich

 

 

Eintritt gegen Spende: für die Berufsfachschule für Musik

 

Am 28.11.2016 um 19:30 Uhr wird Herrmann Unterstöger im Hotel Post im Poststüberl in Altötting sein neues Buch "Männer die auf Diven liegen - Vergnügliches aus dem Sprachlabor" vorstellen.

Bei Interesse bitten wir Sie um Anmeldung in unseren Filialen entweder persönlich, per Telefon oder per E-Mail.

 

 

Information zum Autor

 

Hermann UnterstögerHermann Unterstöger (* 1943 in Kirchweidach) ist ein deutscher Journalist, Reporter und Kolumnist.

Er ist seit 1978 als Journalist für die Süddeutschen Zeitung tätig. Besondere Bedeutung haben seine Reportagen für die Seite 3 und seine zahlreichen Beiträge im Streiflicht. Er beschäftigt sich unter anderem mit den Themen „Innenpolitik“, „Deutsche Sprache“ und „Rechtschreibreform“, „Katholische Kirche“ (dies auch in der Rubrik „Führungsspitzen“ des Wirtschaftsteils der SZ) und „Bayerische Kultur“.

 

(Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Hermann_Unterst%C3%B6ger abgerufen am 28.10.2016)

 

(Foto: SZ-Schellnegger)

 

Das Buch "Männer die auf Diven liegen"

 

Männer auf Diven

Autor: Hermann Unterstöger
Titel: "Männer die auf Diven liegen"
Verlag: Süddeutsche Zeitung Edition
ISBN: 978-3-86497-365-9
Preis:

14,90 €

Gebunden,  192 S.

 

Hier online bestellen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ROT LACKIERTE FINGERNÄGEL UMKLAMMERN
eine überdimensionale Teetasse . . .
... und dann, was geschieht dann?

Kommt Sherlock Holmes durch die Balkontür?

Fällt in Peking eine überdimensionale Tasse Reis um?

Werfen Handballen Zuckerstücke in den Tee?
Nein, wo sich derlei in der Süddeutschen Zeitung begibt, legt der
Leser, die Leserin die Fingerkuppen auf die Tastatur und richtet
eine Mail ans Blatt, des Sinnes, dass Fingernägel nicht zum Umklammern
erschaffen worden seien und dass die Redaktion, wenn
sie schon Stilfiguren anfasst, dies doch bitte mit spitzen Zehennägeln
- ... naja, kurzum: Vorsicht bei solchen Sachen!
Seit Januar 2009 betreibt Hermann Unterstöger in der SZ das
"Sprachlabor", in dem solche und ähnliche Fälle untersucht,
korrigiert und manchmal auch gerechtfertigt werden - eine kleine
Sprachlehre mit nur einem Ehrgeiz: die Liebhaber des geschriebenen
Worts so kundig wie möglich zu ergötzen.

Die schönsten Kolumnen von Hermann Unterstöger zur deutschen Sprache.

 

 

 

Unsere Büchertipps im Herbst 2016

 

Folgende Bücher Möchten wir Ihnen zum Leseherbst 2016 empfehlen:

 

Juli Zeh: Unterleuten

 

Unterleuten

 

Autor: Juli Zeh
Titel: "Unterleuten"
Verlag: Luchterhand
ISBN: 978-3-630-87487-6
Preis:

24,99 €

Gebunden,  640 S.

 

Hier online bestellen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Brigitte Glaser: Bühlerhöhe

 

Bühlerhöhe

 

Autor: Brigitte Glaser
Titel: "Bühlerhöhe"
Verlag: List
ISBN: 978-3-471-35126-0
Preis:

20,00 €

Gebunden,  448 S.

 

Hier online bestellen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Arne Dahl: Sieben Minus eins

 

Sieben

 

Autor: Arne Dahl
Titel: "Sieben minus eins"
Verlag: Piper
ISBN: 978-3-492-05770-7
Preis:

16,99 €

Paperback,  416 S.

 

Hier online bestellen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Harry Potter and the Cursed Child / Harry Potter und das verwunschene Kind

 

 Am 24.09.2016 erscheint der neueste Band der Weltbekannten Harry Potter Bücher in deutscher Übersetzung. Sichern Sie sich noch heute Ihr Exemplar und bestellen Sie bei uns vor, egal ob online, per Telefon, E-Mail oder persönlich in unseren Filialen.

 

Und für alle die nicht mehr warten können und des Englischen fähig sind gibt es gute Nachrichten: Die englische Ausgabe mit dem Titel " Harry Potter and the Cursed Child ist bereits ab dem 31.07.2016 erhältlich und kann natürlich ebenfalls jederzeit vorbestellt werden.

 

Deutsche Ausgabe:

Harry Potter verwunschenes Kind

 

 

Autor: J.K. Rowling
Titel: "Harry Potter und das verwunschene Kind"
Verlag: Carlsen
ISBN: 978-3-551-55900-5
Preis:

19,99 €

Gebunden,  300 S.

 

Hier online vorbestellen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die achte Geschichte. Neunzehn Jahre später. Das Skript zum Theaterstück!

Harry Potter und das verwunschene Kind, basierend auf einer neuen Geschichte von J.K. Rowling, John Tiffany und Jack Thorne, ist ein neues Theaterstück von Jack Thorne. Es erzählt die achte Geschichte in der Harry-Potter-Serie und ist gleichzeitig die erste offizielle Harry-Potter-Geschichte, die auf der Bühne präsentiert wird. Das Stück feiert am 30. Juli 2016 im Londoner West End Premiere.

Es war nie leicht, Harry Potter zu sein - und jetzt, als überarbeiteter Angestellter des Zaubereiministeriums, Ehemann und Vater von drei Schulkindern, ist sein Leben nicht gerade einfacher geworden.

Während Harrys Vergangenheit ihn immer wieder einholt, kämpft sein Sohn Albus mit dem gewaltigen Vermächtnis seiner Familie, mit dem er nichts zu tun haben will.

Als Vergangenheit und Gegenwart auf unheilvolle Weise miteinander verschmelzen, gelangen Harry und Albus zu einer bitteren Erkenntnis: Das Dunkle kommt oft von dort, wo man es am wenigsten erwartet.

Das Special Rehearsal Edition Script wird bis zum Erscheinen der erweiterten Ausgabe 2017 erhältlich sein.

 

 

Englische Ausgabe:

Harry Potter verwunschenes Kind engl.

Autor: J.K. Rowling
Titel: "Harry Potter and the Cursed Child"
Verlag: Little, Brown Book Group
ISBN: 978-0-7515-6535-5
Preis:

24,80 €

Gebunden,  352 S.

 

Hier online vorbestellen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

The Eighth Story. Nineteen Years Later.

 

Based on an original new story by J.K. Rowling, John Tiffany and Jack Thorne, a new play by Jack Thorne, Harry Potter and the Cursed Child is the eighth story in the Harry Potter series and the first official Harry Potter story to be presented on stage. The play will receive its world premiere in London's West End on 30th July 2016.

It was always difficult being Harry Potter and it isn't much easier now that he is an overworked employee of the Ministry of Magic, a husband, and father of three school-age children.

While Harry grapples with a past that refuses to stay where it belongs, his youngest son Albus must struggle with the weight of a family legacy he never wanted. As past and present fuse ominously, both father and son learn the uncomfortable truth: sometimes, darkness comes from unexpected places.

This Special Rehearsal Edition will be available to purchase until early 2017, after which a Definitive Edition of the script will go on sale.